2.6.2.2. Auslösung via BosMon

BosMon ist ein Programm zum Auswerten von 5-Tonfolgen, FMS-Telegrammen und Pogsag-Nachrichten. Es besitzt eine bedienerfreundliche Benutzeroberfläche und ist durch Plugins vielfälig erweiterbar. Von BosMon dekodierte Alarmierungen können Sie sehr einfach an die AlarmApp weiterleiten. In dieser Anleitung werden wir beschreiben, wie Sie die Weiterleitung von Alarmen an BosMon einrichten können.

Tipp

Aufgrund der einfachen Einrichtung empfehlen wir die Verwendung von BosMon zur Integration der AlarmApp in Ihre bestehenden Alarmierungswege.

Laden Sie zunächst unser BosMon-Addin. herunter. Dieses Addin können Sie nun unter Datei/Einstellungen/Push-Dienste in BosMon importieren.

Import des Push-Dienstes

Nun taucht in der Liste mit Push-Diensten der Dienst AlarmApp auf. Sie können die Einstellungen jetzt mit eimem Klick auf ok sichern. Im nächsten Schritt muss noch konfiguriert werden, welche Ereignisse an unseren AlarmServer weitergeleitet werden sollen. Gehen Sie hierzu auf Bearbeiten/Telegrammereignisse. Wählen Sie hier das Telegramm-Ereignis aus, welches Sie an die AlarmApp weiterleiten wollen und fügen Sie eine neue Aktion hinzu.

Hinzufügen eines Ereignisses

Als Art der Aktion wählen Sie bitte Prowl/Push Nachricht aus. In den Einstellungen des Ereignisses müssen Sie nun als Dienstanbieter AlarmApp einstellen und einen Empfänger für die Alarm-Nachricht hinzufügen.

Konfiguration des neuen Ereignisses

Als Namen des Empfängers können Sie AlarmApp eingeben. Die Adresse des Empfängers finden Sie im Admin-Bereich der AlarmApp. Gehen Sie hierzu im Admin-Bereich auf Alarmgruppen und bearbeiten Sie die Alarmgruppe, die Sie mit dem BosMon-Ereignis benachrichtigen möchten. Wählen Sie hier den Reiter Auslöser aus und aktivieren Sie den Web-Push-Auslöser.

Aktivieren des Web-Push Auslösers

Als Namen des Web-Push-Auslösers geben Sie bitte BosMon an. Nach dem Aktivieren bekommen Sie die Push-Adresse der Alarmgruppe angezeigt.

Adresse des Auslösers kopieren

Kopieren Sie diese als Adresse des Ereignissses in das BosMon und bestätigen Sie die Adresseingabe mit ok.

Addresse des Web-Push Auslösers in das Ereignis einfügen

Nun können Sie testen, ob die Einrichtung erfolgreich war, indem Sie auf den Knopf Testen drücken.