2.5. Funktionsgruppen

Mit Funktionsgruppen lassen sich die Nutzer in Alarmgruppen unabhängige Gruppen einteilen. Bei der Aufbereitung der Rückmeldungen werden diese Gruppen berücksichtigt. Hinter teilnehmenden Einsatzkräften die Gruppenzugehörigkeit vermerkt. Außerdem wird gezählt, wie viele Kräfte in jeder Funktionsgruppe zur Verfügung stehen.

Achtung

Ist eine Person in mehreren Funktionsgruppen aktiv, so wir sie in der Zusammenfassung auch für jede aktive Funktionsgruppe gezählt. Beim Einteilen in die Funktionsgruppen und bei der Auswertung muss dies beachtet werden.

2.5.1. Verwaltung

Im Bild ist die Übersicht über die Funktionsgruppen zu sehen. Zu dieser Ansicht gelang man über den Menüpunkt “Funktionsgruppen” (1). Eine neue Funktionsgruppe lässt sich mit “Funktionsgruppe hinzufügen” (2) erstellen, bestehende lassen sich mit dem Stift-Icon (3) bearbeiten. Gelöscht werden können Funktionsgruppen mit dem Mülleimer-Icon (4).

../_images/link.jpg

Die Dialoge zum Erstellen und Bearbeiten einer Funktionsgruppe sind gleich aufgebaut.

../_images/neue_funktionsgruppe.jpg

Es wird ein Gruppenname im Feld (1) festgelegt. Mit dem Kürzel (2) und der Hintergrundfarbe (3) wird die Darstellung der Funktionsgruppe in der Übersicht festgelegt. Das Kürzel wird in einen einfarbigen Kasten gesetzt und in der Einsatzübersicht den Nutzern nachgestellt, die an einem Einsatz teilnehmen.

../_images/alarmansicht.jpg

2.5.2. Technische Hintergründe

Bestätigt ein Nutzer die Teilnahme an einem Einsatz, wird der aktuelle Zustand seiner Funktionsgruppen für den Einsatz gespeichert. Das bedeutet, auch wenn der Nutzer später aus der Funktionsgruppe gelöscht wird oder Veränderungen an der Gruppe vorgenommen werden, wird immer der historische Zustand für den jeweiligen Einsatz angezeigt.